quintCologne

Das Streichquintett

des
WDR Sinfonieorchesters Köln

Das Ensemble

  • Ye Wu | Violine
  • Cristian Suvaiala | Violine
  • Andreea Florescu | Violine
  • Mischa Pfeiffer | Viola
  • Tomasz Neugebauer | Viola
  • Susanne Eychmüller | Violoncello

Homogenität im Klang, Farbigkeit im Ausdruck, Energie und Intensität – das ist es, was die WDR Chamber Players auszeichnet. Für die fünf Musiker des WDR Sinfonieorchesters Köln erwies sich das klassische Streichquintett als ideale Formation, in der sich sinfonische Konzeption und kammermusikalische Intimität verbinden.

Nach ihrem Debüt im Jahr 2016, folgte 2017 eine mehrwöchige China-Tournee, die das Ensemble in viele der wichtigsten Konzerthäuser des Landes führte, unter anderem in das Center of Performing Arts Beijing und in das Oriental Art Center Shanghai.

Die Kreativität und Fantasie des Ensembles speisen sich aus der jahrelangen kammermusikalischen Erfahrung der einzelnen Musiker, aber auch aus deren vielfältiger kultureller Identität.

Im April 2017 wurde die erste CD des Ensembles beim Label Pentatone veröffentlicht. Die Aufnahme der beiden Quintette von Johannes Brahms wurde von der internationalen Fachpresse hochgelobt. Das renommierte französische Magazin Diapason zeichnete die CD mit dem Diapason D'or aus und schrieb:

"Sie behandeln die reiche Lyrik mit großer Sensibilität, finden überall edle Farben und eine Dynamik ohne Schwere"

2020 erschien dann das zweite Album beim Label Alpha Classic mit den Quintetten op. 29 und 104 von Ludwig van Beethoven. 2021 veröffentlicht das Ensemble eine Aufnahme der Streichquintette von Max Bruch. Mit Konzerten in der Kölner Philharmonie, in den Kammermusikreihen des Westdeutschen Rundfunks und bei Mitschnitten für das Radio sind die Chamber Players zu einem kammermusikalischen Botschafter des WDR Sinfonieorchesters geworden. Darüberhinaus spielt das Ensemble Konzerte in Deutschland und bei internationalen Festivals.

mehr

Nächste Konzerte

Köln
27 Mar | 20:00

Funkhaus: Große Sendesaal mehr

Programm: W.A. Mozart - Horn Quintet E flat Major KV407 L. van Beethoven - Horn Sextet E flat Major Op.81b L. van Beethoven - Piano Concerto no.4 Op.58

Gäste: Yeol Eum Son - piano, Marlene Pschorr - horn, Premysl Vojta - horn

Ort: Wallrafplatz 5, 50667 Köln

Tickets hier!
Köln
17 May | 11:00

Funkhaus: Große Sendesaal mehr

Programm: K. Al-Zand - Lamento on the Disasters of War for Stirng Sextet L. Spohr - Double Quartet no.1 d minor op.65 P. Tschaikowsky - String Sextet d minor op.70 "Souvenir de Florence"

Gäste: Carola Nasdala - violin, Henry Flory - violin, Laura Rayen Escanilla Rivera - viola, Mircea Mocanita - viola, Johannes Wohlmacher - cello

Ort: Wallrafplatz 5, 50667 Köln

Tickets hier!
Köln
02 May | 11:00

Funkhaus: Grosse Sendesaal mehr

Programm: M.Bruch - String Quintet E flat Major, L.van Beethoven - String Trio in c minor op.9 no.3 E.W.Korngold - String Sextet in D Major op. 10

Ort: Wallrafplatz 5, 50667 Köln

Bucharest
26 Sep | 11:00

National Museum of Arts - International Enescu Festival mehr

Programm: A.Zemlinsky - String Quintet in d minor, G.Enescu - String Quartet in G Major op.22 no.2, J.Brahms - String Quintet in G Major op.111

Donaueschingen
28 May | 17:00

Öschberghof Klassik Festival mehr

Programm: M.Bruch - String Quintet in E flat Major, L.Spohr - String Quintett op.33 no.1, M. Glinka - Grand Sextet

Gäste: Haiou Zhang - piano, Stanislav Anischenko - Double Bass

Ort: Golfplatz 1, 78166 Donaueschingen

Unsere Aufnahmen

Bruch CD Cover Photo

Unser neuestes Album ist im Juni 2021 beim Label Alpha-Classics erschienen. Darauf sind die beiden Streichquintette und das Oktett des Kölner Komponisten Max Bruch zu hören. Die Besetzung der WDR Chamber Players bei dieser Aufnahme: Ye Wu, Cristian Suvaiala, Sarah Etelävuori, Georgeta Iordache, Tomasz Neugebauer, Mischa Pfeiffer, Susanne Eychmüller und Michael Geismann.


Hier sind die erste Pressestimmen:

Die Kammermusiker des WDR-Sinfonieorchesters spielen mit Transparenz und intensivem, trotzdem schlankem Ausdruck, so dass die Nebenstimmen neben den Melodieinstrumenten immer zu hören sind. Trotzdem ergibt sich ein gebundener Ensembleklang, der mit der Musik atmet und empfindet. So ergeben ihre Interpretationen technisch ausgefeilte und auch ausdrucksvoll empfindende Hörerlebnisse.

Brahms CD Cover Photo

Im Januar ist unsere neue CD bei Alpha Classic erschienen. Unser Beitrag zum Beethovenjahr sind die Quintette op. 29 und 104 sowie die Fuge op. 137. Für uns viel zu selten gespielte Meisterwerke. Viel Freude beim Hören!


Hier sind die erste Pressestimmen:

Die Homogenität des Sounds hinterlässt den Eindruck, als hätten die Musiker schon immer zusammen gespielt. Sie pflegen einen vibratoarmen Angang, aber die Musik klingt nie abgehärmt, sondern dicht, dramatisch, teils explosiv - und entfaltet in den gesanglichen Stellen beträchtlichen lyrischen Charme.

Kölner Stadtanzeiger

Die fünf Streicher der "WDR Chamber Players" legen bei ihrer Deutung der Werke Wert auf maximale Transparenz und extrem elastische Agilität, die die innere Unruhe der Komposition spannend und spieltechnisch souverän zum Ausdruck bringen.

Westdeutsche Algemeine Zeitung
Brahms CD Cover Photo

Unsere erste CD ist im April 2017 beim Label Pentatone erschienen. Die Aufnahme der beiden Streichquintette von Johannes Brahms wurde mit dem renommierten Diapason d’or ausgezeichnet.


Pressestimmen:

Strahlend, umfassend, lyrisch und absolut unwiderstehlich werden Brahms' wundervolle Streichquintette in dieser neuen Veröffentlichung von PENTATONE durch WDR Symphony Orchestra Cologne Chamber Players präsentiert.

IDAGIO

(...) ein geradezu orchestraler Gestus, sogar jugendliche Frische. So kommt das Werk zumindest in der Interpretation der Chamber Players des WDR Sinfonieorchesters Köln daher. (...) Wer eine lebendige, ebenso kultivierte wie unverkrampfte Brahms-Darbietung hören will, greife zu.

Das Orchester Magazin

Unsere Videos

Max Bruch - Streichquintett in Es-Dur
Live! aus dem WDR Funkhaus:

Ludwig van Beethoven - Streichquintett op. 104 in c-Moll
Live! aus der Kölner Philharmonie:

Johannes Brahms - Streichquintett op. 111 in G-Dur
Live! aus der Kölner Philharmonie:

Lass uns in Kontakt bleiben!
Schreiben Sie uns eine Nachricht